Aiste Krivickaite

Aiste wurde 1999 in Vilnius (Litauen) geboren. Im Jahr 2006 begann sie mit Gesangs- und Klavierunterricht. Seit 2012 studiert  Aiste Chorleitung und seit 2016 auch Orchesterdirigieren. Im Jahr 2017 gewann sie bereits zwei Dirigentenwettbewerbe in Litauen. Danach studierte sie bei Mirga Grazinyte-Tyla und trat mit dem St. Kristoforas (Vilnius) Chamber Orchestra auf. 2018 begann Aiste an der Kunstuniversität Graz bei Prof. Johannes Prinz zu studieren. Zur Zeit arbeitet sie auch mit Herzfrequenz Chor (Graz) und dem Singkreis St. Veit als Dirigentin. Als Sängerin wirkt Aiste im Vokalsensemble Seven Circles mit. 

Copyright: Alfred Arzt